Altdorf
Frau beschädigt Auto in Parkhaus – und fährt einfach davon

Beim Parkieren verursachte eine Autofahrerin in Altdorf einen Schaden an einem anderen Fahrzeug. Obwohl sie sich danach aus dem Staub machte, wurde die Frau mittlerweile aufgespürt.

Drucken

Im Parkhaus Schützenmatte in Altdorf kam es am Donnerstagmorgen zu einem Autoschaden: Schuld daran war eine Lenkerin, die beim Parkvorgang ein anderes Fahrzeug touchierte. Ohne den Schaden zu melden, fuhr die Fahrerin nach dem Vorfall in ihrem Wagen mit Urner Kontrollschildern weg, wie Urner Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt.

Mittlerweile konnte die 28-jährige Unfallverursacherin allerdings durch die Kantonspolizei ausfindig gemacht werden – sie muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. Denn ein Sachschaden ist gemäss Strassenverkehrsgesetz unverzüglich der Polizei zu melden, falls es nicht möglich ist, die geschädigte Person zu benachrichtigen, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt um die 11’000 Franken. (lga)