Altdorf
Tell's Valley stellen ihr neues Album live vor

Die Urner Rockband hat im Foyer des Theaters Uri bei der CD-Taufe die Songs ihres neuen Albums «Out In The Fields» vorgestellt. Zu hören gab es Rock im Multipack.

Markus Zwyssig
Drucken
Die Urner Rockband Trapped Bull heizte im Theater Uri dem Publikum ein.

Die Urner Rockband Trapped Bull heizte im Theater Uri dem Publikum ein.

Bild: Markus Zwyssig (Altdorf, 26. März 2022)

Mit einer energiegeladenen Show ebnete die Urner Band Trapped Bull den Weg zu einem rockigen Konzertabend. Luca Zberg (Lead-Gitarre und Gesang), Marco Furrer (Rhythmus-Gitarre und Gesang), Tobias Zgraggen (Bass) und Andre Jaun (Drums) liessen am Samstagabend das Stimmungsbarometer im Foyer des Theaters Uri ansteigen.

Anschliessend wartete das Publikum gespannt auf das Urner Rockurgestein Tell's Valley. Seit 36 Jahren ist die Band bereits unterwegs. Auf ihrem neuen, inzwischen dritten Album «Out in the Fields» sind 16 Songs in Englisch und auf Urner Mundart zu hören. Erol «Sax» Arnold und Hedi Weber am Gesang, Peter «Pit» Schuler und Dani Kempf an den E-Gitarren, Stivi Zberg am Bass und Peter «Noldi» Arnold am Schlagzeug zeigten grosse Gesangs- und Spielfreude. Und natürlich griff auch «Sax» live zur Mundharmonika und zur akustischen Gitarre. Musikalisch boten die sechs reichlich Abwechslung: rockig und melodiös, gespickt mit Balladen, bluesigen und folkigen Momenten. Beim zahlreich erschienenen Publikum fand die Vielfalt der neuen Songs bestens Anklang.

Die Urner Rockband Tell's Valley spielte im Foyer des Theater Uri an der CD-Taufe die Songs des neuen Albums «Out in the Fields».

Die Urner Rockband Tell's Valley spielte im Foyer des Theater Uri an der CD-Taufe die Songs des neuen Albums «Out in the Fields».

Bild: Markus Zwyssig (Altdorf, 26. März 2022)