Andermatt-Gemsstock
«Ein perfekter erster Tag»: So war der verspätete Start in die Wintersaison

Drei Wochen später als sonst ist die Skiarena Andermatt-Sedrun in die Wintersaison gestartet. Wie viele andere Skigebiete kämpft sie mit den warmen Temperaturen. Damit der Start in die Saison gelingen konnte, brauchte es viel Teamwork.

Drucken