Rechtsfakultät
Carina Herger erzielt den besten Jus-Bachelorabschluss an der Uni Luzern

Nachdem sie 2017 bereits die Matura als Jahrgangsbeste absolviert hat, erhielt die Unterschächnerin nun auch noch das Bachelordiplom mit der besten Note.

Drucken
Carina Herger aus Unterschächen an der Maturafeier 2017, wo sie bereits für die beste Maturanote 5,7 ausgezeichnet wurde.

Carina Herger aus Unterschächen an der Maturafeier 2017, wo sie bereits für die beste Maturanote 5,7 ausgezeichnet wurde.

Bild: Urs Hanhart (Altdorf, 23. Juni 2017)

138 akademische Abschlüsse wurden im Frühjahrssemester an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern erlangt. Im Einzelnen hat die Fakultät 60 Master- und 67 Bachelordiplome sowie elf Doktoratsurkunden vergeben.

Unter den Erfolgreichen befindet sich auch eine Urnerin: Carina Herger aus Unterschächen. Sie hat an der Diplomfeier vom Freitag im Grand Casino Luzern nicht nur ihr Bachelordiplom in Empfang nehmen können. Die Urnerin wurde auch für den besten Abschluss ausgezeichnet. Herger schloss ihr Bachelorstudium nämlich mit dem Notendurchschnitt von 5.68 und somit mit dem Prädikat «summa cum laude» ab. (pd/eca)