Landesausstellung
Förderverein Muntagna hat eine neue Präsidentin und neue Partnerschaften

Karin Gaiser Aschwanden wurde an der Generalversammlung zur neuen Präsidentin gewählt. Der Vorstand wird zudem durch Ronny Kaufmann ergänzt.

Drucken
Karin Gaiser.

Karin Gaiser.

PD

Karin Gaiser Aschwanden heisst die neue Präsidentin des Fördervereins Muntagna. Dies entschied die ordentliche Generalversammlung am vergangenen Samstag in Schattdorf, wie aus einer Mitteilung des Vereins hervorgeht. Die Urnerin Gaiser, bisheriges Vorstandsmitglied und Geschäftsführerin Tourismusregion Klewenalp-Vierwaldstättersee, löst damit Simon Albisser ab, der dem Vorstand erhalten bleibt.

«Karin Gaiser Aschwanden ist in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bestens vernetzt, hat das Feuer für unser Vorhaben und ist mit den Bergen eng verbunden», lässt sich Vizepräsident Mauritius Carlen in der Mitteilung zitieren.

Simon Albisser übergibt das Präsidium an Karin Gaiser Aschwanden.

Simon Albisser übergibt das Präsidium an Karin Gaiser Aschwanden.

Bild: PD

Neu in den Vorstand gewählt wurde Ronny Kaufmann, CEO der Swisspower AG und Verwaltungsrat der Schweizerischen Post AG. Er engagierte sich bereits seit einiger Zeit in Politik und Wirtschaft für die «Alpenexpo 2027+».

Die «Alpenexpo 2027+»

Rund alle 25 Jahre stellt sich die Schweiz in einer Landesausstellung selber dar. Nach der letzten Durchführung im Jahr 2002 könnte die nächste Ausstellung im Jahr 2027 stattfinden. Derzeit bewerben sich mehrere Teams mit Projekten um die Expo 2027. Eines davon ist der Förderverein Muntagna, dessen Projekt den Alpenbogen in den Fokus stellt und die Schweizer Berggebiete nachhaltig entwickeln will. Erstmals in der Geschichte der Landesausstellung soll mit Muntagna ein Projekt über mehrere Jahre andauern. 

Im laufenden Jahr ist der Förderverein zwei neue Partnerschaften eingegangen, heisst es in der Mitteilung weiter. Zum einen ist dies die Generis AG, die den Vorstand künftig bei der Weiterentwicklung des Konzepts unterstützt. Zum anderen soll die Farmer Consulting AG das Projekt kommunikativ vorantreiben. (mka)