Seedorf / Isenthal
Pfarreien laden wieder zum «Adventskalender» ein

In den Pfarreien Seedorf, Bauen und Isenthal werden bald wieder kurze Geschichten zum Advent und zur Weihnachtszeit vorgelesen.

Drucken

Auch dieses Jahr wird wieder ein «Adventskalender» in den Pfarreien Seedorf, Bauen und Isenthal durchgeführt. Vom 28. November bis 21. Dezember werden in den Pfarrkirchen kurze Geschichten zum Advent und zur Weihnachtszeit vorgelesen. Die Vorbereitungsgruppen sind bereits fleissig dran, für adventliche Geschichten, stimmungsvolle Musik sowie weihnächtliche Dekorationen vorzubereiten.

Kinder lauschen einer Weihnachtsgeschichte in der Kirche.

Kinder lauschen einer Weihnachtsgeschichte in der Kirche.

Bild: PD

An verschiedenen Abenden werden in den drei Pfarrkirchen bei Lichterschein kurze Geschichten zum Advent und zur Weihnachtszeit vorgelesen. «Wir hoffen sehr und freuen uns, gerade in dieser aktuell etwas schwierigen Zeit, die Sorgen und Hektik etwas vergessen und eine weihnächtliche, friedliche Stimmung in den Alltag mitnehmen zu können», schreiben die Veranstalter in einer Mitteilung.

An folgenden Daten sind Gross und Klein eingeladen, dem Adventskalender beizuwohnen:

  • Seedorf: 28./29./30. November und 1./2./5./6./7./9./12./13./14./15./16./19./20./21. Dezember, jeweils um 17 Uhr
  • Bauen: 6./13./20. Dezember, jeweils um 17 Uhr
  • Isenthal: 1./6./13./20. Dezember, jeweils um 17 Uhr.

Weitere Infos sind unter www.sebais.ch oder in den Anschlagkästen der Kirchen, der Gemeinde Seedorf sowie beim Volg Seedorf und Dorfladen Isenthal zu finden. (pd)